Partner/innen

Sabine Graupner - Eurythmietherapie

    Eurythmietherapie unterstützt die ursprünglichen Organbildeprozesse durch gezielte Bewegungen. Je nach Situation bewegt sich der Patient aktiv mit, oder der Eurythmietherapeut behandelt den Patienten, der in ruhender Wahrnehmung sitzt oder liegt.

    Lebenslauf:

    -5-jähriges Eurythmiestudium in Den Haag
    -seit 1996 künstlerisch und pädagogisch tätig
    -3-jährige Eurythmietherapeutische Ausbildung in Wien und Hamburg; 2007 abgeschlossen und seither in freier Praxis tätig
    -seit 2008 in Zusammenarbeit mit "Bewegte Menschen"